Sonjas Krankheit

Hallöchen ihr lieben! Ich melde mich nach längerer Zeit mal wieder und werde euch von Sonja erzählen. Der Verdacht auf einen Granulosazelltumor hat sich glücklicherweise nicht bestätigt. Es sind nämlich Zysten im Eierstock. Der Fohlenplan fällt leider dennoch ins Wasser und zwar nicht nur für dieses Jahr sondern für immer. Das ist aber noch nicht alles… Sonja hat auch noch Spat und lahmt deswegen oft. Sie ist allerdings glücklicherweise noch reitbar aber nur im Schritt und ein kleines bisschen im Trab. Vielleicht wird es wieder besser, vielleicht aber auch nicht. Sonja darf jetzt aber wirklich in „Rente“ gehen und wird nur noch „freizeitmäßig“ geritten werden.

Das war es jetzt auch schon wieder, aber der Bericht über Fuerteventura wird demnächst auch veröffentlicht! Bis dahin, machts gut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.